Schloss Raabs
Reise - Waldviertel
magdas Klagenfurt
Luno Festival
HYDRA

Updates

Vor zwei Jahren saßen die beiden Mentalisten noch bei uns am Küchentisch, jetzt stehen sie im Finale von America got Talent (Foto: Chris Leistler)

(24. 08. 2016)

Die Satireseite "Tagespresse" soll im ORF einen eigenen Sendeplatz erhalten.

(05. 08. 2016)

Der feine Verlag Edition Atelier macht mit der Sommer-E-Book-Aktion Leser_innen glücklich.

(Foto: Maximilian Schönherr - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0)

(02. 08. 2016)

Österreichs erfolgreichste Foodblogger Because you are hungry & Die Frühstückerinnen bringen ihre Lieblingsrezepte auf den Frühstückstisch und haben dafür die besten Produzenten im Land besucht. Für das beste Frühstück aller Zeiten!

(02. 08. 2016)

Ressorts

Wien (103)
Thema (65)
Bücher (63)
Kultur (58)
Reise (15)
Cartoons (15)
Blogger (14)
Läden (10)
Anderswo (4)
Erotik (4)
Reise - Südtirol
Bruneck
Zweimal hintereinander ist Bruneck zur „Glücklichsten Kleinstadt“ Italiens gewählt worden: 2014 und 2015. Grund genug die Stadt zu besuchen?
Kultur - Perinet-Keller
Franz Schuh liest im Perinet-Keller
Ein Essayist liest Texte über die Wiener Aktionist_innen, eine Prozession zieht zum Perinet-Keller und dort soll ein goldenes Klo versteigert werden. Die "Wider"-Eröffnung des Kunstraumes der Wiener Aktionisten.
Cartoons - Goethe und Co.
Buchmesse Lesebühne
Cartoonist_innen beantworten wichtige Fragen zum Literaturbetrieb.
Wien - Urban Gardening
Pflanzen auf Rädern
Der Siebenbrunnenplatz besticht nicht durch Schönheit. Dass will die Bürger_inneninitiative „Republik Reinprechtsdorf“ ändern und baut Wiens erste fahrbare Hochbeete.
Österreich - Fußball-EM 2016
Jürgen Preusser
Das EM-Debakel ist in erster Linie gar kein Debakel, sondern das Ergebnis einer vollkommen falschen Bewertung der Spielstärke. Motto: Was die Meinungsforscher bei Wahlen zusammenbringen, können wir Fußball-Experten schon lang!
Advertising Lieblingsfriseur
joel_und_ettienne.png
Seit der Südafrikaner Joel Rossouw seinen Friseurladen in Wien eröffnet hat, sind die Tage schlechter Frisuren gezählt: In seinem umfangreichen „Haarmenü“ gibt es unter anderem auch ein einzigartiges Jahresabo für den wöchentlichen Friseurbesuch. Somit gehören Nachwuchs und Spliss der Vergangenheit an. Bei Mädelsabenden stylt er außerhalb der regulären Geschäftszeiten bei Sekt und Canapes. Zum zweiten Geburtstag seines Ladens lädt er Töchter, Mütter und Großmütter zu Brunch und Haarschnitt ein.
Kultur - The Blue Road
Snow Owl
Drei Jahre lang reist Juan Garcia-Herreros mit seinem Aufnahmegerät und seiner Kontrabass-Gitarre um die Welt und trifft Musiker_innen aus verschiedensten Kulturkreisen. Nun hat er sein Album „The Blue Road“ fertig gestellt: Vielschichtiger World-Jazz abseits von Ethno-Klischees. Verbindendes Element ist dabei seine einzigartige Kontrabass-Gitarre.

Zum Newsletter anmelden

Kolumnen

Das EM-Debakel ist in erster Linie gar kein Debakel, sondern das Ergebnis einer vollkommen falschen Bewertung der Spielstärke. Motto: Was die Meinungsforscher bei Wahlen zusammenbringen, können wir Fußball-Experten schon lang!

Wer sich nach dem Urlaub wirklich erschöpft fühlen will, sollte ihn am Zeltplatz verbringen.

Wie der Pianischt unsere 50.000 Euro rettet, über ein altgermanisches Opfer und was sonst noch alles passierte auf der Jagd nach dem Schatz der Nordalpen.

Eine Hommage an die beste aller Schachfiguren: Die einzige, die ihr wahres Gesicht zeigt.

Wien - Ausstellung
Kaiserin Elisabeth
Sein Anfang Juni 2016 ist im Audienzwartesaal der Kaiserappartements der Wiener Hofburg die neue Sonderausstellung „Elisabeth – Eine Kaiserin hoch zu Ross“ zu sehen.
Thema - Dampfen
Cloud Trick
Rund 250.000 Dampfer_innen greifen in Österreich zur E-Zigarette. Am Wochenende fand die erste Vienna Vape Show mit 130 Aussteller_innen aus den USA und Europa statt. Neben Liquid-Aromen wird unter den 2.7000 Besucher_innen auch die Tabakgesetz-Novelle – die den Online-Handel mit E-Zigaretten und Liquids verbietet – diskutiert.
Reise - Meran
Hotel Westend
Meran ist für wanderlustige Museumsgeher_innen ein Glücksfall. Im Palais Mamming wird die Stadtgeschichte erzählt, im Frauenmuseum Modetrends und Nobelpreisträgerinnen präsentiert, im Schloss Trauttmansdorff die Entwicklung des Tourismus vermittelt und im Schloss Tirol sogar Zigarettenstummel ausgestellt. Zwischen den Museen und Schlössern lässt es sich entspannt hin und her wandern.
Cartoons - Fußball
Fußball im Fernsehen
Für jene, die Fußball nicht ganz so ernst nehmen, zeigt die Galerie der Komischen Künste Cartoons über Fußball.
Bücher - Wien
Kunsthistorisches Museum
Der Stadtforscher Peter Payer schreibt über das Wien der vorigen Jahrhundertwende und verlässt sich dabei auf den subjektiven Blick des zeitgenössischen Feuilletons. In seinem neuen Buch lässt er Leser_innen die Stadt hören, riechen, ertasten, schmecken und auch sehen.
Kultur - hmbc
hmbc
Bester musikalischer Blasmusikanarchismus
Wien - Parfum
Alexander Lauber
Alexander Lauber trägt Düfte im Kopf.
Thema - NGO
tansania-klein.jpg
Wenn die Vereinsmitglieder von „Ingenieure ohne Grenzen“ ihre Taschen packen, um nach Tansania zu fliegen, legen sie auch Maßstäbe, GPS-fähige Geräte und Baupläne hinein. Zwei Wochen lang werden sie in abgelegenen Gebieten Menschen zeigen, wie man aus lokal verfügbaren Materialien Hochtanks und Schulen baut.
Thema - DIY
hand.jpg
Im Makerspace entstehen Kücheneinrichtungen, Roboter und Mützen. Auf 500 m² werken Anfänger_innen und Profis in der offenen Werkstatt mit Lasercuttern genauso wie mit Lötkolben und Stricknadeln.
Cartoons - Cartoons
titelbild.png
Zwei deutsche Cartoonisten zeigen in der Galerie der Komischen Künste ihre Sicht auf die ÄrztInnenschaft.
Selbstständige - Start-Up
StoreMe-Team
Fast jede/r kennt es: die Wohnung quillt über mit Sachen, die man keinesfalls wegwerfen will. Schi, Kleidung und Omas Kaffeeservice verstopfen Kästen, Stauraum und Kellerabteile. Abhilfe bietet ein mietbarer externer Lagerraum. In Wien gibt es zahlreiche solcher Storagemöglichkeiten, doch seit einigen Tagen bietet das Start-up StoreMe eine Art Airbnb für Lagerräume in ganz Österreich an.
Wien - Stadtspaziergang
Fritz
Fritz ist obdachlos, und er ist Stadtführer. Bei den „Shades Tours“ erzählt er von seiner Welt und zeigt Institutionen her, die das Leben von Armut betroffenen Menschen leichter machen.
Thema - LGBTI
Bild
Der Verein Gay Cops Austria veröffentlichte letzte Woche die erste Studie zu Hassverbrechen gegen Menschen mit gleichgeschlechtlichen Lebensweisen in Österreich.
Thema - Wien
Erster Mai
Bundeskanzler Werner Faymann wird ausgebuht, Bürgermeister Michael Häupl wird applaudiert und ÖGB-Präsident Erich Foglar wird kurz ausgebuht und lange applaudiert.
Kultur - Festival
Bild
Im Juni ist es wieder soweit: Rock in Vienna findet auf der Donauinsel statt. Letztes Jahr zeigten die Veranstalter, dass Festivals auch für Festivalshasser vergnüglich sein können. Dieses Jahr holen sie Rammstein, Iron Maiden und Iggy Pop nach Wien und versprechen wieder gutes Essen und saubere Toiletten.
Wien - Stadterkundung
Bild
Wiener Stadterkundungen mit außergewöhnlichen Gefährten: seit April gibt es Stadterkundungen „american style“ mit Seifenkisten-Hotrods, seit Juni kann man sich auch auf asiatische Art auf die Reise begeben: mit einem E-Tuktuk.
Reise - Hunde
Bild
Nach dem großen Erfolg des Stadtführers für Hunde „FRED & OTTO unterwegs in Wien“ gibt es den Hunderatgeber ab Dezember 2015 nun auch speziell für Niederösterreich
Wien - Literarischer Nahversorger
Bild
Der Bibliothekar Georg Schober und die Schriftstellerin Petra Öllinger verführen Kinder und Jugendliche mit Koffern voller Bücher zum Lesen.
Donnerstag, 1. September 2016
Festival des Lichts
Wien
Eintritt: 22,00 Euro
Samstag, 3. September 2016
Vernissage und Ausstellung
Wien
Eintritt: frei
Sonntag, 11. September 2016
Vernissage mit Brunch und Ausstellung
Wien
Eintritt: frei
Donnerstag, 15. September 2016
Impro
Wien
Eintritt: ab 12,00 Euro
Freitag, 2. September 2016
Performance, Lesung
Wien
Eintritt: Kulturspenden erbeten ab EUR 10.-
Mittwoch, 7. September 2016
offene Singrunde
Wien
Eintritt: Kunst & Kulturspende: 10 € pro Abend oder 5-er Block 40€
Montag, 12. September 2016
Wanderung
Wien
Eintritt: frei
Freitag, 16. September 2016
Wienwoche 2016
Wien
Eintritt: Kostenlos
Wien - Refugees welcome
Bild
Vor drei Jahren gründete eine Musiktherapeutin in ihrem Schlafzimmer mit vier FreundInnen den Schmusechor. Inzwischen stehen die 30 SängerInnen auf der Bühne und sie haben eine klare Message: Abschmusen statt Abschieben.
Kultur - Performance
Bild
Performances für kunstaffine Katzen und Hunde! Die Künstlerin Krõõt Juurak und der Künstler Alex Bailey bieten maßgeschneiderte Performances für Haustiere in deren gewohnter Umgebung an und lassen sich von TierbesitzerInnen für eine Privatvorstellung nach Hause einladen – menschliches Publikum aus dem Umfeld der Tiere ist ebenfalls willkommen.
Sport - Fußball
Bild
Der Soziologe Wolfgang Zechner war nie ein großer Kicker, das hielt ihn jedoch nicht davon ab, einen transportablen Fußballplatz zu entwickeln.
Thema - Herzlich Willkommen
Bild
Seit August verabreden sich Daniela Wolf und andere Welcomers mit AsylwerberInnen und MigrantInnen in ganz Österreich zu Willkommensspaziergängen.
Wien - „Wiener Zeit“
Bild
Kaum glaubt man, dass alle Facetten Wiens ausführlich beschrieben worden sind, wird man eines Besseren belehrt.
Kultur - Sommer in Wien
Bild
"Ein Finger im Arsch ist genialer als dieser Film": Was der Bildhauer Carlo Wimmer in Walter Größbauers neuen Film "Sommer in Wien" von sich gibt, ist nichts für empfindliche Gemüter. Der Film selbst ist aber ein unaufgeregtes, liebenswürdiges Porträt der Stadt und ihrer Bewohner.
Kultur - Theater
Bild
Die Rätsel, Katastrophen und Formen der Liebe sind seit jeher Gegenstand von Lustspielen, Tragödien und Musicals. Um endlich Licht ins Dunkel der Irrungen und Wirrungen zu bringen, hat sich die dreiköpfige Musikformation Dr. Kawi für ihre Arbeit im brut der akribischen Erforschung und Dokumentation der Liebesstile verschrieben.
Kultur - Theater
Bild
Es gäbe zwei empörte, einen verwirrten und unzählige begeisterte Zuschauer, schreibt Schauspieler/Regisseur/Ausstatter Alexander Pschill über das Publikum des Stücks "Gefährliche Liebschaften." Jetzt kann man sich wieder selbst eine Meinung über das Theaterstück bilden.
Kultur - Festival
PAIN
Eigentlich sondierten ein Festivalveranstalter und ein Zirkusbesitzer die Donauinsel um das ultimative Zirkusevent zu organisieren, daraus wurde nichts. Dafür entstand aber die Idee für „Rock in Vienna“. Heuer geht es zum zweiten Mal über die Bühne.